Warum eigentlich nicht?

Firma Technolit GmbH

Lea Otterbein & Angela Graef

Firma Technolit GmbH in Großenlüder

Bei der Technolit GmbH war die Möglichkeit, eine Ausbildung auch in Teilzeit zu machen bis zu dem Tag, an dem Angela Graef zum Vorstellungsgespräch erschien, nicht bekannt. Die junge Frau wollte aus familiären Gründen eine Teilzeitausbildung absolvieren und Technolit war bereit, sich damit auseinanderzusetzen. „Am Anfang sagten wir uns ‚Ja warum denn eigentlich nicht? Wir probieren das jetzt einfach aus.‘ Und waren dann ganz schnell überzeugt. Das Engagement, dass unsere Teilzeitauszubildende mitbringt, ist eine Bereicherung für das ganze Team!“, sagt Ausbildungsleiterin Lea Otterbein.

Nachteile sieht die Ausbildungsleiterin nicht: „Die Unterschiede sind eigentlich kaum spürbar. Die Auszubildenden durchlaufen die gleichen Schritte wie bei einer Vollzeitausbildung.“ Ganz im Gegenteil: Die bisherigen Erfahrungen sind sogar so gut, dass Teilzeitausbildung in Zukunft bei Technolit standartmäßig angeboten werden wird.

Zurück